Oktober 2009


Dieses Wochenende habe ich in der sächsischen Schweiz bei Königstein in der Wollscheune mit Annette Stoll-Quentin und 9 fleißige Filzerin bei einem Filzkurs verbracht.
Ein sehr schönes, interessantes Wochenende, wo ich sehr viel Neues gelernt habe, dank der lieben Annette.
Die Wollscheune war eine ideale Ort für dieses tolle Filzkurs und die liebe Beate hat uns bestens versorgt.
Die Zeit war viel zu wenig, die superschöne Ambiente, die viele wollige Fachliteratur in der Scheune, Beates super Kürbisauflauf und selbst gemachtes Marmelade, die nützliches Erfahrungsaustausch mit den netten Damen, zu genießen.
Hoffentlich war ich nicht erstmal und letztmals da.

A hetveget egy filctanfolyamon töltöttem a Szaszorszagi Königsteinban a Wollscheuneban.
A tanfolyamot Annette Stoll-Quentin vezette es nagyon erdekes rugalmas 3 dimenzios felületeket filceztünk. Sokat tanultam, es nagyon erdekes dolgokat lehet ezzel a különleges technikaval elkesziteni.
A Wollscheune idealis hely volt a tanfolyam szamara es a hazigazda, a kedves Beate, akit mar korabbrol latasbol ismertem borzaszto kedvesen latott el minket mindennel.
Remelem meg lesz lehetösegem itt tovabbi tanfolyamokat is latogatni.

Wollscheune

Königstein

Filzkurs_2

Advertisements

Bilder von einer Ausstellung in meinem Heimatort:

Kepek a Josa Andras Muzeum hagyomanyörzö kiallitasarol:

Vasar 205

Vasar 204

Vasar 203

Vasar 202

Mezökövesd, Matyoföld. Berühmt ist die schöne Trachten und Stickereien der Gegend.
Motto war früher: „Magen kann knurren, aber Kleider muss glänzen“
(eigene Übersetzung 😉 )
Superschöne alte Häuser mit alten Berufen, die noch Handwerker immer zeigen können, wie Möbelmalerei, Lebkuchen, Weben, Sticken…usw.

A mezökövesdiek korabbi szolasa, ha valaki nem ismeri:
„Hagy korogjon, de ragyogjon!“
Innen a gyönyörü nepviseletük.
Ha tehetitek latogassatok meg a Hadas varosreszt, ahol rengeteg regi paraszthaz, regi mestersegeket üzö kezmüvesekkel gyönyörüen helyreallitva müködik.

Mezökövesd 046

Mezökövesd 048

Mezökövesd 049

Mezökövesd 080

Mezökövesd 050

Tokaj, unsere kleine Hütte. Romantisch, einfach, toll.

Tokajban a kis hazikonk, ami egyszerü, de romantikus .

Ungarn 148

Tokaj 149

Ich habe natürlich Edina’s Laden auch wieder besucht und diese Wunderlädchen blüht und blüht.
Sie hat schon eine Webseite und weiter brauche ich gar nicht mehr erzählen. Schaut ihr selbst.

Termeszetesen megkerestem Edina gyönyörü üzletecskejet ami egyre jobban kiteljesedik es viragzik. Mar van Internet oldala igy latogassatok meg inkabb virtualisan vagy szemelyesen.

Edina184

Edina 157

Edina 178

Edina 180

Edina 179

Wie ich versprochen habe, nach und nach zeige ich ein bißchen, was ich in Ungarn erlebt habe.
Hier habe ich nicht fotografiert, aber andere nette Damen. Vielen Dank für Marta, für die super Organisation dieses Treffs.

Mint megigertem, mutatok egy kicsit abbol amit a harom het alatt Magyarorszagon ateltem. Itt nem en fenykepeztem, hanem a kedves hölgyek Tiszaujvarosbol. Itt köszönöm megegyszer a szives vendeglatast es az erdeklödest.Talan meg talalkozunk.

Ungarn_206

seit gestern bin ich wieder in Leipzig. Nach und nach erzähle ich nachträglich über die tolle drei Woche in Ungarn.( Auf bem Bild ist nicht meine Familie 😉 , sondern eine tolle Ausstellung in meiner Geburtsstadt Nyiregyhaza)

Tegnap ota ujra Lipcseben vagyok. Utaolag szep sorjaban elmeselem, mi is törtent az utobbi harom heten velem Magyarorszagon. (a kepen nem a csaladom lathato 😉 , hanem egy kiallitas Nyiregyhazan, szülövarosomban)